Junioren Wochenende

Junioren-Ultimate Wochenende (von Jörg Benner)

Badskid-Logo_kleinDrei Junioren Ultimate-Events parallel in Frankfurt in Köln und bei Heilbronn

Am Wochenende 24. und 25 Mai finden in Deutschland parallel gleich drei Junioren Ultimate-Events statt: Ein Beleg dafür, dass die junge Frisbeesport-Szene wächst und zunehmend starke Beachtung findet. Das 2. Bad Skid-Camp in Massenbach bei Heilbronn wendet sich an Spielerinnen und Spieler zwischen 13 und 17 Jahren, die beiden Turniere „First Love“ in Frankfurt am Main und „Basic Bocklemünd“in Köln, beide am Samstag, sehen Wettbewerbe in den Spielklassen U14 , U20 und Beginner Open vor.

Im Vorjahr waren fast 30 Spielerinnen und Spieler zum damaligen und aktuellen Open Ultimate-Meister Bad Skid gereist, eine bunt gemischte Truppe von Anfängern bis hin zu Nationalspielern (s. Nachbericht). Nach dem Einstieg am Freitagabend mit einer Runde Disc Golf drehte sich der nächste Vormittag um die Offense, der Nachmittag um die Defense und am darauffolgenden Tag stand das Teamspiel inklusive einem kleinem Turnier auf dem Programm des Bad Skid-Camps. Unter den Campleitern sind zahlreiche Open-Nationalspieler.

Das Turnier „First Love“ findet bereits seit 2007 in Frankfurt statt, wobei in den früheren Jahren nur Beginner Openteams am Start waren. Im Vorjahr fand im Herbst darüber hinaus das so genannte „Second Love“ statt, bei dem ebenfalls auf dem Rasenplatz des Zentrums für Hochschulsport in Ginnheim Junioren und Anfängerteams nebeneinander spielten.

In diesem Jahr unter anderem mit dabei sind Juniorenteams aus Darmstadt, Heidelberg und Büchenbeuren (Hunsrück). "Wenn wir uns dritteln könnten, würde ich das gerne am 24.5. tun!" sagte Jenny Schulmerich, die Trainerin von "The Hunsbuckels" im Vorfled des Junioren-Wochenendes. Eine Besonderheit bei den von den Frankfurtern um das Juniorenteam „Liliputs“ organisierten Turniere: Es gibt keine Players Fee, stattdessen bringt jeder soviel zu essen mit, wie er selbst essen möchte. Das beste Essen wird prämiert.

zweritesBB


Für den schmalen Geldbeutel ist auch das Turnier „Basic Bocklemünd“ konzipiert, das nach 2012 zum zweiten Mal stattfindet. Vier lokale U14-Teams aus Köln, vier regionale U17-Teams aus NRW (Aachen, Eickel, Münster und Köln) sowie sechs Anfängerteams junger Erwachsener aus NRW kämpfen auf der Bezirkssportanlage im Ortsteil Bocklemünd um den Turniersieg. Im Vorjahr setzten die Veranstalter aufgrund der Vorbereitungen für die Junioren-EM in Köln aus. Nun werden die Scheiben wieder weitergepasst.

Kommentar schreiben

 

 

:D:lol::-);-)8):-|:-*:oops::sad::cry::o:-?:-x:eek::zzz:P:roll::sigh:
1000 Zeichen stehen noch zu Verfügung

 

Sicherheitscode
Aktualisieren

wir trainieren ...

 

sonntags: 17.00 - 19.00 Uhr

Sportplatz Büchenbeuren

wir danken ...